logo holzbau

Leidenschaft ist ansteckend.

 

header

 

12. Januar 2010:

Welcher Haustyp entspricht Ihren Vorstellungen?

14 KOMMENTARE | KOMMENTAR ABGEBEN

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute stellen wir Ihnen 3 unserer Typenhäuser vor und hätten gerne für unser erstes, in Planung befindliches, “PEFC - TYPENHAUS” Ihre Wünsche und gestalterischen Vorschläge dazu, um diese bei der Planung noch berücksichtigen zu können. Vorab möchten wir Ihnen kurz unsere Gedanken und architektonischen Ansätze und Überlegungen zu den bereits bestehenden Typenhäusern schildern.

Styria

Styria

Unser erstes entwickeltes Typenhaus ist das Musterhaus “Styria”. Dieses Haus vereint modernste Technik mit steirischer Tradition. Unter dem stilvollen Satteldach erstrecken sich die gemütlichen Wohnräume und der  romantische Wintergarten, der das Haus auch in Wintermonaten hell erleuchten lässt. Die durchdringenden Sonnenstrahlen liefern Energie und verbinden die Wohnräume mit der Natur.

Freigeist

Freigeist

Der Haustyp “Freigeist” ist genau das richtige für Trendsetter.  Denn die offene, helle Architektur schafft ein weites Gefühl und holt auch hier die Natur in die Wohnräume.  Südausrichtung und Energieeffizienz sind bei diesem Haus wesentliche Themen. Das klare, schnörkellose Design dieses  Flachdachhauses ist vor allem gekennzeichnet durch die großen Fensterflächen.

Kraftquell

Kraftquell

Unser Haustyp “Kraftquell” ist nicht nur ein Ort zum “Kraft tanken”, sondern selbst ein kleines Kraftwerk. Wie beim Typ “Freigeist”, bringt auch dieses Haus auf der Südseite viel Licht in den Raum und ist energetisch von Vorteil.  Durch das Obergeschoss, welches mit Holz verkleidet ist und das verputzte Erdgeschoss, wird ein gemütliches Zuhause für Jung und Alt geschaffen.

Gefällt Ihnen eines unserer Typenhäuser oder wollen Sie Ihr Traumhaus in ganz neuem Design?

Wir sind mit dem 1. PEFC – TYPENHAUS bemüht, gemeinsam mit der garantierten Nachhaltigkeit des Naturbaustoffes Holz, mit der Architektur, der Größe und des Energieverbrauches (Niedrigenergie-, Passiv-, Plusenergiehaus?) am Puls der Zeit zu sein.

Ihre Meinung ist uns wichtig, geben Sie uns die notwendigen Impulse, um das 1. PEFC - TYPENHAUS Österreichs nach den Vorstellungen unserer Kunden entwickeln zu können.

Ihr Ing. Manfred Pichler, Holzbaumeister

P.S.: Haben Sie einen Namensvorschlag für unser neues Typenhaus?