Pichler Haus Blog Offizieller Pichler Haus Blog.

24. November 2010

Innenausbau von unserem Holzbau

Mit diesem Blog möchten wir das umfassende Thema Innenausbau beginnen.

Wir haben im Monat November und Dezember in der Holzmarkt – Aktion spezielle Innenausbau – Produkte bewusst stark reduziert. Hier gelangen Sie direkt zur Holzmarkt Aktion.

Heutzutage sollte es für Sie als Häuslbauer selbstverständlich sein, dass der Innenausbau in Niedrigenergie – Standard ausgeführt wird. Dazu ist es natürlich erforderlich den Energieausweis für Ihr Eigenheim zu besitzen, damit auch Sie genau wissen welche Ausführung vorgesehen ist und welche Dämmstärke mit welcher Qualität verwendet werden soll.

Innenausbau
Folgende Themen werden wir in den nächsten Beiträgen behandeln:
  • Innenwände
  • Dämmung
  • Installationen
  • Trocken- oder Nassestrich
  • Fussboden – Beläge
  • Oberflächen

Eines der wichtigsten Themen ist die Dampfbremse und die damit verbundene luftdichte Hülle:

Auf folgende Ausführungsdetaile sollte Sie bei Ihrem Innenausbau besonders achten:

  • Passen die Vordeckbahn an der Aussenhaut beim Dach und die künftige Dampfbremse an der Innenseite zusammen?
  • Sind die verwendeten Klebebänder sowie Anschlusskleber und Rohrmanschetten im System mit der Dampfbremse erhältlich?

Expertentipp: Verlassen Sie nicht das „Luftdichtheits-System“ vom Hersteller!!!

Es ist sehr wichtig, dass die Dampfbremse mit der Vordeckbahn abgestimmt ist. Sollten die beiden verwendeten Folien, etc. nicht zusammen passen, kann es im schlimmsten Fall zur Schimmelbildung in der Dämmebene kommen.

Nachdem beinahe jeder Verarbeiter unterschiedliche Produkte verwendet, gibt es kein sogenanntes Patentrezept.

Welche Folie ist bei Ihrem Dach als Vordeck- oder Unterspannbahn verwendet worden?

Wissen Sie die genaue Produktbezeichnung und auch den sogenannten sd-Wert Ihrer verwendeten Folie?

Wenn Sie diese Infos haben, können wir Ihnen auch natürlich gerne über das passende Luftdichtheitssystem Informationen und Preise zukommen lassen.

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Innenausbau haben, beantworten wir diese in den nächsten Wochen gerne in unserem Blog oder informieren Sie sich auf der Seite unserer Zubauten, Umbauten und Ausbauten.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Hinterlasse einen Kommentar


Powered by WordPress