logo holzbau

Leidenschaft ist ansteckend.

 

header

 

5. September 2011:

2- und 3- Schichtparkett

0 KOMMENTARE | KOMMENTAR ABGEBEN

2- Schichtparkett

WIP 4100 Kirschbaum gedämpft

Vorteile eines 2-Schicht-Parketts in Ihrem Haus:

  • sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • verschiedene Nutzschichten zur Auswahl
  • in sehr vielen Holzarten erhältlich
  • für Fußbodenheizung geeignet

Nachteile:

  • höheres Quell- und Schwundmaß gegenüber 3- Schichtparkett
  • geringere Lebensdauer, als die Massivholzdielen – da meist geringere Nutzschicht

3- Schichtparkett

3-Schichtparkett

3-Schichtparkett

Vorteile eines 3-Schicht-Parketts in Ihrem Haus:

  • verschiedene Nutzschichten zur Auswahl
  • für Fußbodenheizung geeignet
  • große Auswahl an Holzarten
  • geringeres Quell- und Schwundmaß

Nachteil:

  • Aufgrund des Aufbaus (3 Schichten) – teurer

Worauf ist noch zu achten?

Bei der Wahl des geeigneten Parketts ist auf alle Fälle auf die Richtlinien des Herstellers zu achten. Der Hersteller oder Produzent gibt normalerweise ganz genaue Anforderungen an den Unterbau voraus und hat sein Produkt gezielt darauf abgestimmt.

Auch die Verlegung ist von Produkt zu Produkt verschieden und ist ebenfalls genau zu beachten und einzuhalten. Ansonsten erlischt Ihr Anspruch bei der Gewährleistung oder ist zumindest stark reduziert.

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema, bitten wir Sie, auf uns zuzukommen.

Welcher Fußboden entspricht nun am ehesten Ihrer Vorstellung?

 

KOMMENTARE »

Keine Kommentare vorhanden!

TrackBack URL

KOMMENTAR VERFASSEN