Pichler Haus Blog Offizieller Pichler Haus Blog.

14. Juli 2018

Baubeginn Zukunftswohnen g7 Sonnenweg Gleisdorf

Filed under: Fertighaus,Wohnbau — Schlagwörter: , , , — Ing. Manfred Pichler @ 11:09

In Gleisdorf errichten wir 2 Einfamilienhäuser g7 und g8, wovon eines bereits verkauft ist.
Zum Verkauf steht noch das Einfamilienhaus g8 mit 158 m² Wohnnutzfläche für Sie bereit.

Letzte Woche starteten wir mit den Erdarbeiten, worauf diese Woche die Fundamentarbeiten folgen.
Die Übergabe des 1. Hauses erfolgt noch im Herbst 2018.
Der Baustart für das Haus g8 mit 158 m² Wohnnutzfläche erfolgt im Spätherbst 2018.

16. Januar 2018

Einfamilienhaus h1 + h2

Filed under: Fertighaus,Wohnbau — Schlagwörter: , , , , — Ing. Manfred Pichler @ 10:52

In Hausmannstätten durften wir letztes Jahr 2 Einfamilienhäuser h3 und h4 bereits übergeben.
Dieses Projekt besteht aus 4 Einfamilienhäuser mit Grundstücken, wovon 2 derzeit noch zum Kauf für Sie bereit stehen.
Auf 116 m² überzeugen die hellen und freundlichen Wohnräume durch modernes Design – einfach zum Wohlfühlen!
Durch unsere ökologische und energieeffiziente Bauweise stehen wir als Holzhaus-Hersteller für höchste Qualität! Unsere Häuser werden mit modernster Technik ausgestattet und sind provisionsfrei direkt vom Bauträger.
Nähere Informationen unter www.zukunftswohnen.at!
Anfragen unter ritl@zukunftswohnen.at oder 0699/13632027!

9. Dezember 2014

Projekt Fertigteilhaus

Filed under: Fertighaus — Schlagwörter: , , — pichlerhaus @ 18:21

Der Montagebeginn für das Fertigteilhaus der Familie H. hat bereits begonnen.

Unser Pichler Haus Team hat das Obergeschoß in Holzriegelbauweise errichtet, und es wird in der Baustufe installationsbereit mit Zusätzen ausgeführt.

Geplant wurde dieses schöne 3-Giebel-Haus von unserem Berater Ing. Manfred Petz.

Die besonderen Highlights sind die Sichttramdecke in Fichte und das bis zum Frist ausgebaute Dachgeschoß. So schaffen wir eine sehr heimelige und offene Wohnatmosphäre.

29. August 2014

Bungalow Fertighäuser

Filed under: Fertighaus — Schlagwörter: , , , — pichlerhaus @ 20:06

Grenzenlos & Barrierefrei

Mit der neuen Bungalow Serie Grenzenlos genießen Sie die besten Vorteile wie Barrierefreiheit, hohe Wohnqualität, große und fließend übergehende Räumlichkeiten, wie auch eine ökologische Bauweise mit Pichler Haus und vieles mehr.

Sie können aus 7 verschiedenen Bungalow- Fertighaus Modellen wählen, aber auch zusätzlich alle Grundrisse auf Ihren individuellen Geschmack abändern.

Klicken Sie sich durch die verschiedenen Typen der Bungalow Häuser:

-> Bungalow Fertighaus Serie

Bungalow Serie der Fertighäsuer

Bungalow Grenzenlos

Auf Wunsch haben wir natürlich auch noch weitere Typenhäuser für Sie zur Auswahl.

-> Fertighaus Typenhäuser   (Niedrigenergiehaus oder Passivhaus)

14. März 2014

Energieeffiziente Holzbauten

Filed under: Fertighaus,Holzbau — Schlagwörter: , , , , , , , — Ing. Manfred Pichler @ 14:29

Holz ist ein bevorzugtes Baumaterial für Fertighäuser.

ökologischer Bau

ökologischer und nachhaltiger Fertighaus Bau

Woher kommt aber das verwendete Holz?

Pichler Haus ist Österreichs erstes PEFC-zertifiziertes Fertighausunternehmen. Mit diesem Zertifikat zeigen wir, dass das Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt.

“Für unser Unternehmen ist die ökologische und nachhaltige Bauweise in allen Bereichen ein zentrales Element. Daher war es für uns ein logischer Schritt, neben dem PEFC-zertifizierten Bau- und Schnittholz, auch unsere energieeffizienten Holzbauten zu zertifizieren. Somit können wir unseren Kunden ein wirklich nachhaltiges Konzept gewährleisten. Das ist in unserer Zeit, wo die Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle einnimmt, ein wichtiges Verkaufs- und Entscheidungsargument,” so Ing. Manfred Pichler, Holzbaumeister und Geschäftsführer Pichler Haus.

-> Ökologische Fertighäuser

-> Ökologische Zubauten

-> Ökologische Umbauten

 

30. Januar 2014

Vom Plan zum fertigen Haus

Filed under: Fertighaus,Holzbau — Schlagwörter: , , , , — Ing. Manfred Pichler @ 07:00

Unser Planungsbüro ist für Ihr die korrekte Ausführung Ihres Fertighauses zuständig. Links sehen Sie das Fertighaus lt. Einreichplanung und rechts davon das gebaute Haus in der Obersteiermark.

Für die Familie K3 durften wir dieses 140 m² große Holz Haus planen und bis zur installationsbereiten Ausführung fertigstellen.

Auf unserer Website sehen Sie die genauen Baufortschritte dieses Fertigteilhauses bis zum fertigen Hausbau.

-> Zum Holz Haus – Fertighaus K3

Egal ob ein Niedrigenergiehaus oder ein Passivhaus – mit unseren Holzhäusern ist alles möglich!

Sie wählen die Baustufe – Sie wählen die Ausführung – Sie wählen Ihren individuellen Plan.

Denn für unsere Fertighäuser gibt es mehr als 15 Gründe, warum Sie sich genau für Pichler Haus entscheiden sollten.

Sie möchten mehr über die Vorteile unserer Fertighäuser wissen?

Klicken Sie sich durch die top aktuelle Hausbau Reportage – vom Haus zum Traumhaus!

30. Dezember 2013

Holzhaus – Vollkommen aus Holz

Filed under: Fertighaus,Holzbau — Schlagwörter: , , , — pichlerhaus @ 07:00

Beim Fertigteilhaus der Familie R2, in der Steiermark, brachten wir verschiedenste Holzarten zum Einsatz.

Für die Fassade wählte der Bauherr eine Western Red Cedar Schalung (Zederschalung) und im Wohnraum kamen Weißtanne, Zirbe und Kiefer perfekt zum Einsatz.

Familie R2 holt sich wahrlich die Natur in den Wohnbereich.

Holzhaus Fertighaus R2

Holzhaus – voll und ganz aus Holz

Mehr über dieses Holzhaus finden Sie hier!

Alle Materialien, die wir in unsere Holzhäuser einbauen sind zertifziert und 100 % heimisch. Ob ein keines Holz-Gartenhäuschen oder ein richtiges Fertighaus aus Holz - bei Pichler Haus bekommen Sie nicht nur Qualität, sondern auch Individualität.

Gefällt Ihnen sichtbares Holz im Wohnraum oder eine Holzfassade? Oder würden Sie doch lieber alles verputzen und verspachteln und das Holz nur im “Herz” des Hauses, also in den Wänden, lassen?

Weitere Holzhäuser finden Sie auf unserer Website!

 

30. Oktober 2013

Fertighaus Österreich

Filed under: Holzbau — Schlagwörter: , , , , , , — Ing. Manfred Pichler @ 07:00

Wir haben das Fertighaus Österreich für Sie online gestellt. Es wurde im Jahr 2011 an die Familie MP übergeben.

Für das Obergeschoss wurde eine Holzschalung gewählt und das Untergeschoss wurde verputzt.

Fertighaus Österreich MP1

Fertighaus Österreich MP1

Das klassische Satteldach Haus ist nach wie vor sehr beliebt – klicken Sie sich durch die Fotos vom Fertighaus Österreich MP1.

Bei einer kurzen Baudokumentation sehen Sie die verschiedensten Bauschritte, von der Einreichplanung bis zum fertigen Haus in Österreich.

Weitere individuelle Fertighäuser finden Sie bei unseren Haus – Referenzen.

Informieren Sie sich auch über  Niedrigenergie- und Passivhäuser.

Wie ist Ihre Meinung – gefällt Ihnen das klassische Satteldach Haus oder doch der moderne Stil mit Flachdach?

23. August 2013

Wohnbau Pichler – Fertighaus Wohnungen

Filed under: Fertighaus,Wohnbau — Schlagwörter: , , , , , , — Ing. Manfred Pichler @ 09:29

In Ludersdorf bei Gleisdorf errichtet die Firma Pichler Wohnbau GmbH das Wohnprojekt “ZUKUNFTSWOHNEN!”

Es werden zwei Fertighäuser in energieoptimierter Bauweise – nach Passivhaus Standard – errichtet.

Wohnbau in Ludersdorf Gleisdorf

ZUKUNFTSWOHNEN

Insgesamt sind 8 Wohnungen mit je 55 m² Wohnnutzfläche geplant – modernste Technologie und geringe Betriebskosten für die Mieter. Diese beiden Fertigteilhäuser wurden bereits nach den Passivhaus Richtlinien 2020 geplant.

Genauere Informationen zum Wohnprojekt und zur weiteren Ausstattung dieser Fertighäuser gibt’s auf unserer Website unter www.pichler-wohnbau.at.

Haben Sie Fragen zu diesem Wohnprojekt? Dann scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen oder geben Sie einfach Ihre Meinung oder Ihren Wunsch zu zukünftigen Projekten oder den Fertighäusern ab.

31. Juli 2012

Grundlegende Schritte zum eigenen Haus

Filed under: Fertighaus,Holzbau — Schlagwörter: , , , , , , , , — Ing. Manfred Pichler @ 11:09

Der Traum vom Haus wird auch heute noch von vielen geträumt und schon jeder dritte entscheidet sich bei der Realisierung desselbigen für ein Fertighaus. Noch vor wenigen Jahrzehnten standen viele angehende Hausbesitzer dem Konzept des Fertighauses kritisch gegenüber, da eine allgemeine Unsicherheit darüber vorherrschte, ob diese Bauart eine ähnlich individuelle Gestaltung ermöglichen könnte, wie es der herkömmliche Hausbau tat. Doch diese Sorgen erwiesen sich als unbegründet. Auch im Bereich des Fertighausbaus kann das eigene Heim gemäß den individuellen Wünschen und Vorstellungen gebaut werden, ohne das hier merkliche Unterschiede zur altbekannten Bauweise auftreten. Zudem sind die Produzenten von Fertighäusern immer am neuesten Stand bezüglich der verschiedenen Entwicklungen im Bereich Energiesparen und Wärmedämmung, was für den angehenden Hausbesitzer große Vorteile hat. Die Wohnqualität, welche ein Fertighaus bietet, ist aufgrund der ökologischen Baustoffe hervorragend. Neben hochwertigen Werkstoffen, welche verbaut werden, wird auch beim Aufbau und der Montage eines Fertighauses großer Wert auf Präzision und Qualität gelegt. Trotzdem bleibt der Ablauf des Aufbaus eines Fertighauses prinzipiell recht überschaubar und vergleichsweise einfach.

Beginn und Vorbereitung

Bevor mit dem Hausbau selbst begonnen wird, werden alle eventuell notwendigen Adaptionen am Baugrundstück vorgenommen und auf Wunsch des Bauherrn auch ein Keller errichtet. Die einzelnen Teile des Fertighauses werden währenddessen gemäß den Wünschen und Vorstellungen der angehenden Hausbesitzer in den Produktionsbetrieben des Herstellers gefertigt. Eine Bodenplatte stellt, auch bei einem Keller, das Fundament für alle weiteren Bauteile dar. Auf ihr werden beim finalen Hausbau zunächst die Wände des Erdgeschosses befestigt, welche natürlich auch aneinander montiert werden. Da die Wände bereits während des Produktionsprozesses weitgehend fertiggestellt wurden, muss in diesem Fall unter anderem nicht mehr verputzt werden, was eine deutliche Ersparnis von Arbeitsaufwand und Zeit darstellt.

Weiterführende Bauarbeiten

Wenn die Arbeiten am Erdgeschoss abgeschlossen sind, was meist schon nach einigen Stunden der Fall ist, wird dann die Geschossdecke eingesetzt und der erste Stock sowie der Dachstuhl aufgebaut. In der Regel ist schon am ersten Tag der Arbeiten das Haus in seiner grundlegenden Form ersichtlich. Je nachdem, welche besonderen Wünsche der Bauherr äußert, dauert der Aufbau eines Fertighauses im Normalfall ein bis drei Tage. Dabei ist jedoch zu beachten, dass das Ende der Montagearbeiten nicht zwingend bedeutet, dass man das Haus auch sofort beziehen kann.

Diese allgemeinen Angaben variieren natürlich von Modell zu Modell und auch je nach Vereinbarung zwischen Bauherren und Hersteller. Bei einem Ausbauhaus etwa verzögert sich die Zeit bis zum Bezug der Immobilie, da der Bauherr den Innenausbau selbst vornimmt. Was aber heute durchgehend Standard bei allen Anbietern ist, sind Häuser gemäß den Niedrigenergievorgaben und auch ein Passivhaus als Fertighaus ist durchaus üblich.

Quellen:

http://home.howstuffworks.com/prefab-house5.htm

http://www.nytimes.com/2011/09/22/garden/in-connecticut-making-a-prefab-home-their-own-on-location.html

Older Posts »

Powered by WordPress