Pichler Haus Blog Offizieller Pichler Haus Blog.

12. April 2011

Zellulose Dämmung

Die Zellulose- Dämmung ist mit Sicherheit eine der besten Dämmungen auf dem Markt.

Zellulose Dämmung

Zellulose Dämmung

Die Vorteile der Zellulose – Dämmung

  • Die Dämmung kann Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben, je nach Bedarf
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis (kostengünstig)
  • Bei der Verlegung/Montage kann der Bauherr mithelfen
  • Gute Dämmeigenschaften
  • Das Raumgewicht (die Dichte der Einbringung) kann „stufenlos“ reguliert werden, je nach Bauteil – Typ.
  • Recycling – Produkt

WICHTIG: Die Einbringung in Ihr Haus sollte nur von zertifizierten Unternehmen durchgeführt werden!

Nachteile:

  • Bei der Einbringung sollte/muss auf einen Profi zurückgegriffen werden.
  • Es sind Vorbereitungsarbeiten laut Herstellerangaben durchzuführen.

Im nächsten Beitrag erfahren Sie alles über die Vor- und Nachteile der flexiblen Holzfaserdämmung.

11. März 2011

Die richtige Wahl der Wärmedämmung – Mineralwolle

Filed under: Fertighaus,Holzbau,Kommunalbau,Sanieren & Renovieren — Schlagwörter: , , , — pichlerhaus @ 11:52

Es gibt verschiedenste Dämmmaterialien für die rationelle Einbringung bzw. Verlegung der Wärmedämmung in Ihrem Fertighaus:

Unser Unternehmen bietet folgende Dämmsysteme an:

  • Mineralwolle
  • Flexible Holzfaserdämmung
  • Zellulose – Dämmung

Heute möchten wir uns mit unserer Standard Dämmung – der bekannten Mineralwolle – beschäftigen.

Die Vorteile der Mineralwolle:

  • Leichte Verarbeitung durch Schneiden mit einem einfachen Dämmstoffmesser
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis (kostengünstig)
  • Verschiedene Raumgewichte im Standard erhältlich (wichtig bei erhöhten Schallanforderungen)
  • Gute Dämmeigenschaften

Natürlich gibt es bei den verschiedenen Herstellern auch unterschiedliche Qualitäten der angebotenen Dämmung.

Wichtig ist, dass ein Hersteller gewählt wird, der alle relevanten Prüfzeugnisse (CE – Zeichen, Bautechnische Zulassungen, etc.) vorweisen, und auch Praktiker (die Verarbeiter) weiterempfehlen, kann. Wenn man die Anwender befragt, bekommt man Informationen die sonst nie ein Thema gewesen wären, wie z. B. das Schneideverhalten der einzelnen Fabrikate, die Staubentwicklung, die Klemmwirkung, etc.

Nachteil der Mineralwolle:

  • Die Dämmung nimmt keine Feuchtigkeit auf.

In den nächsten Ausgaben besprechen wir die Vor- und Nachteile der Zellulose- und Holzfaserdämmung.

Wir beanworten gerne Ihre Fragen und freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

15. März 2010

NEU bei uns! Zellulose-Dämmung – der natürliche Dämmstoff für Ihr Wohlbefinden

Filed under: Fertighaus,Holzbau,Kommunalbau,Sanieren & Renovieren — Schlagwörter: , , , — pichlerhaus @ 07:06

Unser Partner, Firma Isocell, bietet eine Wärmedämmung aus Zellulosefasern, die durch ein optimales Recycling-Verfahren aus Tageszeitungspapier hergestellt wird, an.

Das sortiert angelieferte Zeitungspapier wird grob aufgefasert, mit Borsalz vermischt und in einer Mühle gemahlen. Borate schützen vor Ungezieferbefall und Schimmelpilzen und machen es verrottungssicher und brandbeständig.

Zellulose_4

Es wird als sympathischer Dämmstoff beurteilt, da es nicht hautreizend oder aggressiv wirkt und es enthält keinerlei bedenkliche Stoffe oder Zusätze. Borsalz wird z.B. auch in kleinen Mengen in Nahrungsmitteln, sowie in Flüssigkeiten für Kontaktlinsen, verwendet.

Wir blasen die Zellulosefasern, mit Hilfe von eigens entwickelten Maschinen, in die Hohlräume ein. Die Fasern verfilzen sich in der Konstruktion zu einer passgenauen, fugenfreien und setzungssicheren Dämmung.

Die Zellulose-Dämmung hat noch viele weitere Vorteile, wie z.B.:
-  hervorragenden Hitzeschutz
-  hoher Schallschutz
- erhöhter Brandschutz

Die Zellulose-Dämmung ergänzt sich optimal mit der von uns bereits verwendeten Mineralwolle-Dämmung. Nun haben all unsere Kunden die Möglichkeit, zwischen Mineralwolle- oder Zellulose-Dämmung zu wählen. Den Preisunterschied haben wir, mit einem direkt angeschlossenem Aktions-Paket, erheblich reduziert, damit Sie den Dämmstoff Ihrer Wahl auswählen können.

Natürlich eignet sich die Zellulose-Dämmung auch hervorragend für Sanierungen sowie Zu- und Umbauten.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, die es rund um die geeignete Dämmung gibt. Bloggen Sie uns einfach Ihre Fragen und Meinungen! Wir freuen über jedes Kommentar!

Powered by WordPress